Ohne Geschichte wäre es nur ein Stein

Alte Baumaterialien überzeugen nicht nur durch ihre natürliche Patina und ihre besondere Ausstrahlung. Sie sind in aller Regel auch voll funktionsfähig und sollten deshalb nicht auf der Deponie landen oder, geschreddert, als minderwertiges Recyclingprodukt enden. Für die hochwertigen Ziegelsteine des Mauerwerks zahlreicher brachliegender Industrieanlagen an Rhein und Ruhr gilt das allemal.

Für unseren „Revier-Klinker” werden die mehr als 100 Jahre alten Ziegelsteine der Ende des 19. Jahrhunderts und Anfang des 20. Jahrhunderts errichteten Gebäude in aufwändiger Handarbeit geborgen, gereinigt und schließlich zu Ziegelriemchen für die Fassade geschnitten. Die ihnen eigene Historie und ihre unverwechselbare Patina, verbunden mit dem besonderen Farbenspiel des Materials, machen sie zu Unikaten, die jeder Fassade eine individuelle Note verleihen.

Die historischen Ziegel eignen sich durch ihre nachgewiesen hohe Trockenrohdichte und Festigkeit in besonderem Maße für die Herstellung von Ziegelriemchen, die alle Anforderungen für die Verarbeitung des Materials als Schlussbeschichtung auf Fassadendämmsystemen erfüllen. Alle Chargen werden zudem vom renommierten Institut für Ziegelforschung Essen e. V. geprüft und ihre Qualität wird durch Prüfzeugnisse bestätigt.

 
 

Zweifacher Winner beim Iconic Award 2020

Das alsecco Fassadendämmsystem edition mit dem Revier-Klinker als Oberfläche wurde beim „Iconic Award 2020“ sowohl als Winner in der Kategorie „Innovative Architecture“ als auch in der Kategorie „Innovative Material“ ausgezeichnet.

Der nachhaltige Upcycling-Ansatz und das einzigartige, industriell nicht gleichwertig herzustellende Erscheinungsbild des Revier-Klinkers überzeugte die Jury der Iconic Awards.

Als international etablierter Wettbewerb zeichnet der Iconic Award zukunftsprägende Produkte und Architektur aus. Dabei spielt der Gedanke der Zusammenführung von Design, Architektur, Bauwirtschaft und Industrie eine wesentliche Rolle.

Für weitere Informationen stehen Ihnen
unsere Niederlassungen gerne zur Verfügung.

Kontakt aufnehmen » Broschüre ›Revier-Klinker‹ laden »