Mosaike gehören zu den ältesten Handwerkstechniken überhaupt. Bereits Griechen und Römer verzierten mit ihnen Wände und Böden. Die industrielle Produktion von Glassteinen vereinfacht seit Mitte des letzten Jahrhunderts die Gestaltung dekorativer Oberflächen und verhalf Glasmosaiken auch an der Fassade zu einem Durchbruch.

Technisch den neuesten Stand repräsentiert die edition Glasmosaik. Glasmosaike geben der Fassade aufgrund von unvergleichlicher Farbbrillanz, Spiel mit Licht und Schatten sowie ihrer Tiefenwirkung einen unverwechselbaren Charakter.

Durch die rückseitige Einschmelzung der Farbpigmente sind die kleinen frost- und formbeständigen Glasfliesen zugleich äußerst farbbeständig und haben eine besonders homogene Farbwirkung.

Systemaufbau edition Glasmosaik
tx_products_domain_model_groups.title=""