Informationen zur Preisentwicklung

Sie kennen uns als Ihren Partner, der Zusagen einhält und mit Ihnen gemeinsam erfolgreich Objekte abwickelt. Es ist uns sehr wichtig, Ihnen gegenüber verbindliche Aussagen zu treffen und immer eine hohe und verlässliche Qualität bei Service und Produkten zu liefern.

Aus diesem Anspruch heraus haben wir in den letzten beiden Jahren sehr ausführlich über die Preisentwicklungen bei den Rohstoffen, dem Zubehör und der Logistik informiert.

Zuletzt in unserem Schreiben vom 11.07.2018 (siehe unten), mit dem wir bundesweit mehr als 10.000 Architekten, Planer, Wohnungswirtschaften, Generalunternehmer, Investoren, etc. einen Überblick über die Entwicklungen gegeben haben. Die Preise sind bei Rohstoffen, Dämmstoffen, Zubehör und Logistik in den letzten Monaten in einer Bandbreite von 2% bis über 10% gestiegen. Hinzu kommt die Steigerung der Lohnkosten sowie die Ausweitung der gesetzlichen Maut zum 01.07.2018 auf Bundesstraßen und ab dem 01.01.2019 eine allgemeine Anhebung der Maut pro Kilometer.

Sehr gerne möchten wir Sie weiterhin mit einer hohen Leistung unseres Teams unterstützen, und keine Abstriche bei der bestmöglichen persönlichen Betreuung, der Qualität, der Logistik oder dem Zubehör machen, um die Kostensteigerungen einzusparen. Um dies wirtschaftlich zu ermöglichen, ist die Weitergabe der Kostensteigerungen durch eine Preiserhöhung ab dem 01.01.2019 notwendig.

Farben, Putze und Mörtel +3,9%
Dämmstoffe EPS+3,1%
Dämmstoffe Mineralwolle+4,5%
Systemzubehör+3,6%

Im Logistikbereich werden wir die gesetzliche Maut in zwei Schritten
zum 01.10.2018 und 01.01.2019 weiterberechnen.

Wir möchten in Zukunft weiterhin Ihr starker Partner bleiben und unsere Leistung für Sie verbessern sowie unsere Qualität in Produkten, Netzwerk und Service auch im Vergleich zum Wettbewerb weiter für Sie ausbauen.

Ihre alsecco Geschäftsleitung

Download des Informationsschreibens als PDF-Datei



Schreiben vom 11.07.2018
„Information zu den Preisentwicklungen Rohstoffe, Zubehör und Logistik“

Wir haben Sie Anfang 2017 aufgrund der sich dramatisch verschärfenden Situation an den Rohstoffmärkten, bei dem Zubehör und in dem Logistikbereich erstmals sehr ausführlich zu diesen Themen informiert.

Mit diesem Schreiben möchten wir Ihnen einen aktuellen Überblick der derzeitigen Marktsituation geben und weisen darauf hin, dass wir diese Kostensteigerungen nicht weiter in unseren Kalkulationen auffangen können. Lassen Sie uns im Folgenden einen Blick auf die Rahmenbedingungen, in denen wir uns gemeinsam bewegen, werfen.

Download des Informationsschreibens als PDF-Datei