ObjektWohngebäude, Frankfurt am Main
BauherrWüstenrot Haus- und Städtebau GmbH, Ludwigsburg
PlanungBerghof & Haller Architekten, Frankfurt am Main
FassadeFassadendämmsysteme Alprotect Stone und Alprotect Quattro
Ausführung FassadeWestphal Maler GmbH, Neu-Isenburg
Fassadenfläche800 m²

Markant im Erscheinungsbild dieses Mehrfamilienhauses in der Wohnsiedlung Rebstockpark in Frankfurt am Main ist die spannungsvolle Materialkombination aus robusten Natursteinen und klassischem Putz. Sie gliedert die Fassade und gibt dem Wohngebäude einen unverwechselbaren Charakter.

Die in einer maximalen Höhe bis einschließlich des zweiten Geschosses ausgeführte Natursteinfassade realisierten die Handwerker auf einer Fläche von insgesamt 800 Quadratmetern mit der Systemlösung Alprotect Stone.

Zum Einsatz kam ein rötlicher Kehlheimer Auerkalkstein, der in wechselnden Formaten auf das Fassadendämmsystem aufgebracht wurde. Die Übergänge wurden fugenlos gestaltet. Die Konstruktion ist durchgehend wärmebrückenfrei.