ObjektWohnanlage Burgschmietstraße, Nürnberg
BauherrVolkswohnungswerk
Bau- und Siedlungsgenossenschaft eG, Nürnberg
Gestaltungskonzeptbutte.design, Karsten Butte, www.butte.de
PlanungRamstötter Dinkelmeyer Architekten, Nürnberg
FassadensystemAlprotect Nova
FassadenoberflächeAlsilite Sc Nova T, 3,0 mm Körnung, weiß
Ausführung FassadeBaydemir Stuck GmbH & Co. KG, Oberasbach

Komplett energetisch saniert hat die Volkswohnungswerk Bau- und Siedlungsgenossenschaft e.G. (VWW) in Nürnberg ein in den 1960er Jahren errichtetes Wohngebäude in der Nürnberger Burgschmietstraße. Der Umbau beinhaltete die Dämmung der Fassade, der Dach- und Kellerdecken, den Austausch der Fenster und eine neue Heizungs- und Photovoltaikanlage. Doch nicht nur technisch repräsentiert das Gebäude heute neueste Standards. Auch das neue Erscheinungsbild der Fassade hat Signalwirkung – eine Kombinationsfassade aus Putz und Glas. Markant sind die dezent zurückgesetzten anthrazitfarbenen Fensterbänder, die in Teilbereichen zusätzlich durch die farbigen Glaselemente akzentuiert wurden. Ebenfalls aus Glas und in gleichen Farbtönen setzen zur Straßenseite die neuen Brüstungselemente der vergrößerten Balkone individuelle Akzente.