ObjektLandmark Tower in der Bremer Überseestadt, Bremen
BauherrJustus Grosse Projektentwicklung GmbH, Bremen
ArchitektHilmes Lamprecht Architekten BDA, Bremen
GeneralunternehmerAlfred Döpker Wohn- und Bauunternehmen
GmbH & Co. KG, Oldenburg
FassadensystemAlprotect Aero
FassadenoberflächeAlsilite T Aero, 2,0 mm Körnung, weiß
Ausführung FassadeFarben Tiedeken GmbH & Co. KG, Friesoythe
Fassadenfläche4.500 m²

Die Bremer Überseestadt gehört zu den größten städtebaulichen Projekten in Europa. Auf einer Fläche von rund 300 Hektar entsteht ein wassernahes Wohn- und Dienstleistungsquartier in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt. Die teilweise denkmalgeschützte Architektur der alten Speicher- und Lagergebäude entlang der Hafenbecken bietet dabei eine einzigartige Kulisse für eine Vielzahl unterschiedlicher Neubauprojekte. Einer der Brennpunkte für die Entwicklung des neuen Stadtteils ist der Bereich rund um den Europahafen im Westen des Areals. Als weithin sichtbare Landmarke und als Ankerprojekt für die weitere Entwicklung des Standortes wurde zunächst der Landmark Tower fertiggestellt. Der 67 Meter hohe Wohnturm bietet auf 20 Ebenen 53 Mietwohnungen direkt am Ufer der Weser und in unmittelbarer Nähe zum Hafenbecken.