ObjektHumboldt Carré, Leinfelden-Echterdingen
BauherrBülow AG, Stuttgart
PlanungHNP Architekten, Böblingen
FassadensystemFassadendämmsystem Carbon
FassadenoberflächeAlsilite Sc Carbon T, 3,0 mm Körnung
Klinkerriemchen “Faro” 14 mm Stärke
Ausführung FassadeA. u. J. Huß GmbH Stukkateurbetrieb, Stuttgart
Fassadenfläche3.150 m²

Das Humboldt Carré in Leinfelden-Echterdingen wurde als moderner Bürokomplex in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Stuttgart und zum Messegelände realisiert. Bereits auf den ersten Blick überzeugt das Gestaltungskonzept der Fassade durch den Kontrast großzügiger Glaselemente, hinter denen sich das zentrale Treppenhaus in einem Atrium verbirgt, und schwarz geschieferter Klinkerriemchen, die auf dem Fassadendämmsystem verarbeitet wurden. Auch in punkto Energieeffizienz erfüllt das Gebäude hohe Anforderungen. Das Objekt wurde in Form einer Zertifizierung in Silber durch die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) ausgezeichnet.