ObjektBürogebäude Portal 10, Münster
BauherrHochtief Projektentwicklung, Osnabrück
GUAverbeck Bau, Ostbevern
PlanungLandheer Architekten, Münster
Fassadealsecco Fassadendämmsystem
Spar Dash

In unmittelbarer Nähe des Hafens in Münster entstand mit dem Projekt Portal 10 ein modernes Gebäude für Büros und Dienstleistungen. Der siebengeschossige Gebäudekomplex markiert eine wichtige städtebauliche Raumkante am stark von Verkehrsströmen geprägten Standort. Damit reagiert das Gebäude auf die städtebaulichen Rahmenbedingungen und vermittelt zwischen den bestehenden Gebäudeformaten. Durch seine Form entsteht zwischen einem Kino und einer Gaststätte ein neuer Stadtplatz.

Nach außen prägt die markante anthrazitfarbene Fassade das elegante Erscheinungsbild. Realisiert wurde sie mit besplitteten Oberflächen des Fassadendämmsystems Spar Dash. Innen bietet das Gebäude nicht nur moderne Büroräume, sondern auch ein hohes Maß an Flexibilität. Je nach Anspruch der Mieter kann jedes Stockwerk in Einzel- und Gruppenbüros oder in Großraum- und Kombiflächen eingeteilt werden.