ObjektBürogebäude, Kehl
BauherrStädtische Wohnbaugesellschaft Kehl mbH, Kehl
PlanungGrossmann Architekten, Kehl
FassadensystemAlprotect Carbon mit Effektbeschichtung
FassadenoberflächeTraufelputz, 1,5 mm Körnung
Farbton accs 4232
Siliciumcarbid F 054
Ausführung FassadeLembke Fassadenbau, Karlsruhe

Unverwechselbar ist die Optik dieses dreigeschossigen auf der grünen Wiese am Stadtrand von Kehl errichteten Verwaltungsgebäudes mit seiner eleganten Fassade in mattem Schwarz. Die klare, konstruktivistische Gestaltung des Äußeren wird unterstützt durch die Anordnung durchgehend geschosshoher Fenster auf allen Ebenen. Nicht minder effektvoll ist die markante Fassade mit spezieller Glimmerbeschichtung. Realisiert wurde sie mit Siliciumcarbid. Dieses Material ist eine zur Gruppe der Carbide gehörende chemische Verbindung aus Silicium und Kohlenstoff. Die hochwertige Beschichtung erforderte eine spezielle Verarbeitungstechnik und wurde mit einer Trichterpistole und Druckluft in den frischen Anstrich eingeblasen.